Am 14.01.18 soll auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung über die Ausgliederung abgestimmt wreden. Bild: Fotostand/Wundrig

Ausgliederung: Vereinsführung legt 14. Januar 2018 als Abstimmungstermin fest

Am Montagabend informierte die Vereinsführung, vertreten durch Präsident Christoph Strässer und den Aufsichtsratsvorsitzenden Frank Westermann, im Rahmen eines Informationsabends über die angestrebte Ausgliederung der Profiabteilung aus dem e.V. in eine GmbH & Co. KG auf Aktien. Im Zuge dessen wurde auch der Abstimmungstermin bekanntgegeben. Die Abstimmung über eine Ausgliederung soll am 14. Januar 2018 auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung erfolgen.

Veranstaltungsort wird die Mensa am Ring sein, Veranstaltungsbeginn ist um 11 Uhr. Alle Vereinsmitglieder werden in den nächsten Tagen eine postalische Einladung inklusive aller erforderlichen Unterlagen erhalten.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////