Foto: SCP

Öffentlicher Trainingsauftakt am 19.6. im Preußenstadion – Aktualisierter Sommerfahrplan

Am Montagnachmittag fällt mit dem Trainingsauftakt an der Hammer Straße der Startschuss für die Drittligaspielzeit 2017/18. Ab 16 Uhr bittet Chefcoach Benno Möhlmann seine Schützlinge zur ersten Einheit der knapp fünfwöchigen Saisonvorbereitung ins Preußenstadion – Die erste Trainingseinheit ist öffentlich und kann von der TUJA-Haupttribüne aus verfolgt werden.

Der Zutritt zur Haupttribüne des Preußenstadion ist ab 15:30 Uhr über den Zugang an den Blöcken E und F (Berg Fidel) möglich, die Stehplatzbereiche bleiben an diesem Tag geschlossen. Es gilt die auch an Spieltagen verbindliche Stadionordnung. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist zum Trainingsauftakt nicht gestattet, unsere Stadioncaterer werden selbstverständlich für das leibliche Wohl unserer Besucher sorgen.

Partie gegen Wattenscheid nach Billerbeck verlegt – Zusätzliches Testspiel in Dörentrup

Darüber hinaus hält der Vorbereitungskalender zwei Änderungen für die Adlerträger bereit: Die Partie gegen Wattenscheid 09, die eigentlich im Lohrheidestadion ausgetragen werden sollte, findet nun am gleichen Termin in Billerbeck statt, ein zusätzliches Testspiel bestreitet der Drittligist außerdem am 30. Juni, um 18:30 Uhr, im Ostwestfälischen Dörentrup gegen die Begatal-Auswahl.

Der (aktualisierte) Sommerfahrplan in der Übersicht

19.06. | 16:00 | Trainingsauftakt

24.06. | 15:00 | DJK SV Mauritz | Coppenrathsweg

25.06. | 15:00 | SC Reckenfeld | Sportanlage Reckenfeld

30.06. | 18:30 | Begatal-Auswahl | Dörentrup

02.07. | 15:00 | SG Wattenscheid 09 | Billerbeck

05.07. | 16:00 | Borussia Dortmund (U23) | Austragungsort noch offen

08.07. | 15:00 | SC Wiedenbrück | SuS BW Sünninghausen (Oelde)

11.07. | 18:30 | Westfalia Rhynern | Beelen

12.07. – 15.07. | Kurztrainingslager in Herzlake

21.07. – 23.07. | Start 3. Liga

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////