Foto: SCP

Terminierung: DFB setzt Spieltage 19 bis 24 zeitgenau an

Das Jahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, gut 50 Tage bleiben in 2017 noch, bevor der nächste Jahreswechsel ansteht. Anders sieht das für die laufende Drittliga-Saison aus, die sich gerade erst ihrer Halbzeit nähert und sowohl in diesem als auch im nächsten Jahr wieder schwarz-weiß-grüne Termine bereithält. Und die Spieltage 19 bis 24 hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) jetzt zeitgenau terminiert.

Vier Samstagsspiele, je einmal am Freitag und Sonntag

Gleich zweimal wird das Preußenstadion in der Adventszeit seine Tore öffnen, damit die Adlerträger in den Heimspielen gegen die SG Sonnenhof Großaspach (9.12., 14 Uhr) und gegen Rot-Weiß Erfurt (16.12., 14 Uhr) wichtige Punkte sammeln und sich in der Vorweihnachtszeit hoffentlich selbst beschenken können. Die Winterpause beenden die Münsteraner dann endgültig mit dem Auswärtsspiel beim SV Meppen, das am Sonntag, den 21. Januar, steigen wird. Weiter geht’s für die Preußen im neuen Jahr mit einem Flutlichtheimspiel gegen die Würzburger Kickers (26.01., 19 Uhr) und der Partie bei der Zweitvertretung von Werder Bremen (03.02., 14 Uhr). Ein weiterer Leckerbissen für Auswärtsfahrer folgt dann am 10. Februar, wenn der SC Preußen Münster beim 1. FC Magdeburg zu Gast ist.

Die Spieltage 19 bis 24 im Überblick

19. Spieltag: Sonnenhof Großaspach (H) | Samstag, 9.12., 14 Uhr

20. Spieltag: Rot-Weiß Erfurt (H) | Samstag, 16.12., 14 Uhr

21. Spieltag: SV Meppen (A) | Sonntag, 21.01., 14 Uhr

22. Spieltag: Würzburger Kickers (H) | Freitag, 26.01., 19 Uhr

23. Spieltag: Werder Bremen II (A) | Samstag, 03.02., 14 Uhr

24. Spieltag: 1. FC Magdeburg (A) | Samstag, 10.02., 14 Uhr

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////