Die U16 will am Wochenende nochmal drei Punkte einfahren. Foto: Wietzorek

YOUNGSTARS auf der Zielgeraden: Vier Partien am Wochenende

Die Weihnachtstage sind schon in Sicht und die festliche Stimmung macht sich langsam aber sich überall breit, noch ruht der Ball aber nicht auf allen YOUNGSTARS-Plätzen. Während sich die U19, die U17 und die U13 bereits in die wohlverdiente Winterpause verabschiedet haben, stehen den anderen Teams noch Kräftemessen bevor.

U16 vor Pflichtaufgabe, U15 gegen Duisburg

Bevor auch die U16 die Beine hochlegen darf, müssen die Jungadler noch eine Pflichtaufgabe in der Landesliga lösen, um den Kontakt zur Spitzengruppe nicht endgültig zu verlieren. Im AGRAVIS-Jugendstadion treffen die Münsteraner am Sonntagvormittag auf das Schlusslicht Borussia Emsdetten und wollen unbedingt die Punkte an der Hammer Straße behalten. Beim letzten Spiel des Jahres kommt es für die U15 nochmal zu einem Duell mit einem Tabellennachbarn. Der MSV Duisburg liegt mit drei Punkten Vorsprung einen Rang vor den Preußen, die aber noch ein Spiel weniger haben. Sollten sich die Adlerträger im Kräftemessen mit den Zebras durchsetzen, würden sie auf jeden Fall punktetechnisch mit den Blau-Weißen gleichziehen, im besten Fall sogar noch vorbeirücken. Damit würden die Schützlinge von Tobias Harink ihre starke Hinserie nochmal krönen und mit einem sehr beruhigenden Polster in die Pause gehen.

U14 hat noch zwei Pflichtspiele

Gleich zwei Partien warten noch auf die U14, die an diesem Wochenende und am nächsten Mittwoch nochmal in der Bezirksliga gefordert ist. Am Samstag heißt das Ziel für die YOUNGSTARS Mettingen, wo sie auf die beheimatete Eintracht treffen werden. Die Gastgeber stehen im Mittelfeld der Runde, haben weder mit dem Auf- noch mit dem Abstieg etwas zu tun. Die Adlerträger wiederum wollen alles daran setzen, die Lücke zu Spitzenreiter Greven 09 zu schließen. Ein Erfolg am Samstag wäre da der erste Schritt.

Kommende Woche folgt dann das Treffen der beiden Spitzenteams. Die Preußen empfangen die Grevener an der Hammer Straße, die nach neun Spieltagen mit der perfekten Punkteausbeute von ganz oben grüßen. Das will die Mannschaft von Cheftrainer Tommy Indlekofer ändern und mit einem Sieg im direkten Vergleich wieder heranrücken. In der noch jungen Saison in der Leistungsliga bestreitet die U12 am Samstag, nachdem die letzte Partie dem Wetter zum Opfer fiel, ihr zweites Kräftemessen. Nach dem 10:0-Auftakterfolg wollen die jüngsten Preußen natürlich gleich nachlegen und gegen den TuS Freckenhorst wieder dreifach punkten.

Die Spiele in der Übersicht

Sa., 16.12., 11:00 Uhr | SCP U12 – TuS Freckenhorst | AGRAVIS-Jugendstadion

Sa., 16.12., 17:00 Uhr | SCP U15 – MSV Duisburg | Waldstadion Coerde

Sa., 16.12., 15:00 Uhr | Eintracht Mettingen – SCP U14 | Tüötten-Sportpark

So., 17.12., 11:00 Uhr | SCP U16 – Borussia Emsdetten | AGRAVIS-Jugendstadion

Mi., 20.12., 18:30 Uhr | SCP U14 – Greven 09 | AGRAVIS-Jugendstadion

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////