Foto: Sanders

ALLSTAR-Game läutet Testspielwochen ein

Das Beste kommt zum Schluss? Naja, Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel; und deshalb kommt bei uns das Beste einfach direkt zu Beginn. Gemeint ist natürlich das Benefizspiel unseres aktuellen Kaders gegen ein Allstar-Team ehemaliger Preußen. Das wird am frühen Samstagnachmittag auf der Anlage des TSV Handorf ausgetragen und soll möglichst viel Geld für die Montessori-Schule Münster und die Aktion „Mehr Raum für Nähe“ des St. Franziskus-Hospital einbringen.

Ab 13 Uhr rollt in Handorf der Ball und ehemalige Vereinsgrößen und Kultkicker wie Stephan Küsters, Mehmet Kara, Benjamin Siegert, Daniel Masuch, Jens Truckenbrod, Patrick Huckle, Daniel Chitsulo oder Aufstiegskapitän Stephan Kühne laufen noch einmal gemeinsam aufs Feld, gecoachet von Aufstiegstrainer Marc Fascher. Aus beruflichen Gründen musste Babacar N’Diaye den Veranstaltern leider kurzfristig absagen.

benefizspiel_güve_memo

Die Tore in Handorf werden am Samstag 90 Minuten vor Anpfiff, also um 11:30 Uhr geöffnet, der zu benutzende Eingang befindet sich am Kirschgarten. Die Buslinien 2, 4 und 10 fahren bis zur Haltestelle Kirschgarten. Von dort sind es noch zirka sechs Minuten Fußweg bis zur Spielstätte. Dazwischen pendeln die Leezen Heroes mit ihren Rikschas hin und her und sorgen für eine entspannte Fahrt zum Allstars-Game. Am Eingang Kirschgarten stehen PKW-Parkplätze zur Verfügung, die Parkplätze am Bürgerbad können nicht genutzt werden.

Mehr als 500 Karten wurde im Vorverkauf bereits abgesetzt, aber natürlich werden auch die Tageskassen am Spieltag geöffnet sein. Ein Vollzahlerticket kostet 5,00 Euro, ermäßigte Karten sind für 3,00 Euro zu haben. An verschiedenen Getränke- und Grillstationen wird für das leibliche Wohl der Stadionbesucher gesorgt.

Sonntag gegen Nullacht – Test gegen Union findet nicht statt

Bereits einen Tag später, am Sonntag, bestreiten die Adlerträger ihr zweites Testspiel gegen den SC Münster 08. Die Begegnung gegen den Landesligisten wird um 14:00 Uhr in der DW Werbung Arena in Greven angepfiffen. Geöffnet wird um 13:00 Uhr, Tickets gibt es an den Tageskassen für 5,00 Euro, bzw. 3,00 Euro (ermäßigt).

Nicht wie geplant stattfinden kann das Testspiel gegen Union Berlin am 13.7. in Telgte. Der Zweitligist zog seine mündliche Zusage gegenüber dem Veranstalter zurück. Der SC Preußen sucht derzeit nach einem Ersatz.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////