Einen Derbysieg schafften die Adlerträger in diesem Jahr bereits an der Bremer Brücke. Das wollen die Preußen jetzt wiederholen. Foto: Peperhowe

Derby-Tickets: Vorverkauf für Dauerkarteninhaber und Mitglieder startet am Mittwoch

Ein spannendes Auftaktprogramm hat der Drittliga-Spielplan für den SC Preußen Münster zusammengestellt und hält früh in dieser Saison bereits echte Highlights bereit. Morgen Abend erlebt der Adlerclub auf dem Betzenberg die Neuauflage des Endspiels von 1951, in etwas mehr als zwei Wochen steht dann das traditionsreiche Kräftemessen beim VfL Osnabrück an. Für das Derby an der Bremer Brücke startet der Vorverkauf für Dauerkarteninhaber sowie Vereins- und Fanprojektmitglieder am Mittwochmorgen um 10:00 Uhr. Bis Freitag 18 Uhr haben diese die Möglichkeit, im Fan- und Ticketshop am Fiffi-Gerritzen-Weg 1 Tickets zu erwerben, in den Münster Arkaden dauert der Vorverkauf bis Samstag 20 Uhr.

Wie schon in der letzten Saison stellt der VfL dem Gastverein 1.200 Stehplatzkarten zur Verfügung, Sitzplatztickets wird es aufgrund der Fantrennung wieder nicht geben. Die Dauerkarteninhaber und Mitglieder haben im Vorverkauf ein Anrecht auf zwei Stehplatzkarten. Für Vollzahler kostet eine Karte 12 Euro, Ermäßigte zahlen 10 Euro. Im Preis enthalten ist jeweils eine Vorverkaufsgebühr von 1 Euro. Sollten nach der Vorverkaufsphase noch Karten übrig sein, werden diese beim Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte in den freien Verkauf gehen.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////