Bild: firo

Drittliga-Premiere für Referee Lukas Benen in Würzburg

Zeit für eine Premiere: Seit der laufenden Saison steht Lukas Benen aus Nordhorn auf der DFB-Liste der Schiedsrichter für die 3. Liga. Seinen ersten Einsatz in der dritthöchsten deutschen Spielklasse feiert der 26-Jährige am Samstag in Würzburg – beim Gastspiel des SC Preußen Münster bei den örtlichen Kickers.

Bisher kam Benen vor allem in der Regionalliga Nord zum Einsatz (47 Spiele). Seit 2014 leitet er dort die Spiele von Lüneburger SK, Eintracht Norderstedt, TSV Havelse und Co. Am Samstag kommt zum ersten Mal ein Spiel in der 3. Liga hinzu. Damit feiert Benen in jener Linie Premiere, in der er seit 2015 schon als Assistent unterwegs ist und in dieser Funktion auch den Adlerträgern schon begegnete. 50 Mal assistierte der Unparteiische schon an der Seitenlinie eines Spiels der 3. Liga.

#FWKSCP – Das sind die Assistenten

Assistenten in Würzburg sind Markus Büsing (37) aus Osnabrück und Daniel Fleddermann (30), der ebenfalls in Nordhorn wohnhaft ist. Für Büsing ist es der 53. Einsatz in der 3. Liga. Fleddermann kommt zu seinem zweiten Einsatz in Liga 3. Kurioserweise fand auch sein erstes Drittligaspiel unter Beteiligung der Preußen statt – beim 3:2-Sieg über den 1. FC Kaiserslautern vor knapp zwei Wochen.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////