Simon Scherder, hier beim Pokalspiel 2015 gegen Schüren im Einsatz, und die Preußen wollen gegen den Westfalenligisten in die nächste Runde einziehen. Foto: Sanders

Erstrundenduell im Westfalenpokal: Preußen empfangen Schüren

Am Wochenende haben die deutschen Profiligen spielfrei, der DFB-Pokal ruft. Für die Preußen, die die Qualifikation in der letzten Saison verpasst haben, steht wiederum das Erstrundenduell im Krombacher Westfalenpokal mit dem BSV Schüren auf dem Programm. Es soll der Auftakt einer Reise sein, die am Ende hoffentlich mit der Teilnahme im DFB-Pokal und dem damit verbundenen Westfalenpokalsieg endet. Doch das ist alles Zukunftsmusik, zunächst müssen die Adlerträger die Aufgabe gegen den Westfalenligisten ernsthaft annehmen und Runde zwei erreichen. Anstoß im Preußenstadion ist um 14:30 Uhr.

Der BSV Schüren wird als Underdog in die Partie gehen, „aber die haben ein paar ehemalige Oberligaspieler, da steckt schon in irgendeiner Form Qualität drin. Wir müssen die Partie konzentriert angehen und wollen in die nächste Rund einziehen“, ist die Vorgabe von Cheftrainer Marco Antwerpen klar, der sich und seiner Mannschaft das Ziel gesteckt hat, „ins Finale zu kommen“. Und wie schwer so ein Spiel über die Bühne gehen kann, hat das letzte Kräftemessen im Pokal vor drei Jahren gezeigt, als sich die Adlerträger zu einem 4:1-Sieg mühten. Am morgigen Samstag will die Mannschaft um Kapitän Simon Scherder, der beim letzten Duell bereits auf dem Platz stand, die Partie souveräner gestalten. Im Vergleich zu den Ligaspielen wird es mehrere Änderungen geben, das betonte der Fußballlehrer bereits. Wie genau diese Aussehen werden, entscheidet das Trainerteam nach dem Abschlusstraining am Freitagnachmittag.

Faninformationen

Die Stadiontore öffnen eine Stunde vor Anpfiff, sprich um 13:30 Uhr. Der Gästebereich sowie die Gegengerade bleiben geschlossen. Stehplatztickets sind für die Blöcke M, N und O erhältlich, dort gilt freie Platzwahl. Vollzahler zahlen 8 Euro, Ermäßigte 6 Euro und Kinder 4 Euro. Auf der Tribüne kosten die Karten einheitlich 12 Euro. Die Saisondauerkarte besitzt für das Pokalspiel keine Gültigkeit, kann aber als Ermäßigung dienen. An der Tageskasse wird ein Tageskassenzuschlag von 2 Euro erhoben. Der Tribünenblock F steht ausschließlich den Gästefans des BSV Schüren zur Verfügung.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////