Bild: SCP

Faninfos vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern

Zum Abschluss der englischen Woche empfängt der SC Preußen Münster am Samstagnachmittag den 1. FC Kaiserslautern im Preußenstadion. Das Duell dieser beiden Traditionsvereine stößt sowohl bei den Preußenfans als auch bei den Anhängern aus Kaiserslautern auf reges Interesse und es wird am 4. Spieltag wieder voller an der Hammer Straße werden.

Für die Partie gegen die Roten Teufel wird es daher wieder zu einigen Sonderregelungen am Spieltag (Anstoß 14:00 Uhr) kommen. Die Straße am Berg Fidel wird ab 11 Uhr zur Einbahnstraße in Richtung Trautmannsdorfstraße, die Parkplätze P1, P2 und P4 müssen aus Sicherheitsgründen den Gästen aus Rheinland-Pfalz vorgehalten werden. Die Stadiontore öffnen am Samstag 90 Minuten vor Spielbeginn, sprich um 12:30 Uhr.

Allen Preußenfans wird empfohlen, mit dem Bus oder dem Fahrrad zum Stadion anzureisen. Die Buslinien 1, 5 und 9 halten unmittelbar am Preußenstadion. Die Eintrittskarte gilt vor und nach der Partie als Fahrschein für alle Busverbindungen im Münsteraner Stadtgebiet (Preisstufe 0). Im Eingangsbereich wird es zudem wieder eine separate Tageskasse geben, an der es sowohl Tickets für das Testspiel gegen Borussia Dortmund als auch für das Pokalspiel gegen den SC Reken erworben werden können.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////