Am Sonntag treffen die Preußen in der Hänsch-Arena auf den SV Meppen. Foto: Peperhowe

Faninfos zum Auswärtsspiel beim SV Meppen

Das nächste Auswärtsspiel des SC Preußen Münster steht bevor, am Sonntag treffen die Adlerträger in der 3. Liga auf den SV Meppen. Gut 130 Kilometer müssen die Münsteraner ins Emsland zurücklegen und wollen dort den eigenen Aufschwung fortsetzen. Für alle Preußenfans, die mit in die Hänsch-Arena reisen, gibt es hier die Faninfos:

Das Stadion öffnet seine Tore um 12:30 Uhr, das gilt auch für den Gästeblock. Für alle, die sich keine Karte im Vorverkauf gesichert haben, gibt es noch vor Ort an einer Tageskasse die Möglichkeit, das nachzuholen. Eine Stehplatzkarte für Vollzahler kostet dort 10 Euro, Ermäßigte zahlen 9 Euro. Für die Auswärtspartie beim SVM wird es keinen Entlastungszug geben, daher sind folgende Verbindungen empfohlen. Jeweils um 10:05 Uhr (Ankunft 11:07), 11:05 Uhr (Ankunft 12:07) und 12:05 Uhr (Ankunft 13:07) fährt vom Münsteraner Hauptbahnhof ein Zug nach Meppen, vor Ort stehen dann Shuttlebusse zur Verfügung, die zum Stadion pendeln. Der Zug für den Rückweg fährt um 16:50 Uhr und kommt planmäßig um 17:56 Uhr in Münster wieder an.

Für alle frühanreisenden Preußenfans gibt es noch einen Geheimtipp. Ein ins Emsland gezogener Adlerträger organisiert am Sportplatz Groß-Stavern ein Frühshoppen, wo es Getränke und Würstchen geben wird. Ansonsten gilt es, rechtzeitig anzureisen, um pünktlich zum Anpfiff im Stadion zu sein und die Preußen auf ihrem Weg zum Auswärtssieg zu unterstützen.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////