Ferienaktionen mit dem FANport Münster

Auch in den Herbstferien bietet das sozialpädagogische Fanprojekt der Outlaw Kinder- und Jugendhilfe wieder verschiedene Freizeitaktivitäten für junge Preußenfans zwischen 12 und 18 Jahren an.

 „Am Montag, den 14. Oktober fahren wir zum Movie Park nach Bottrop. Am Dienstag schieben wir keine ruhige Kugel im Mauritius Bowling hier in Münster. Am Mittwoch besuchen wir den Ninfly Trampolin Park ganz in der Nähe des Preußenstadions. Am Donnerstag geht es zum Kartfahren nach Greven. Und am Freitag brechen wir aus dem Escape-Room aus“, umreißt FANport-Leiter Edo Schmidt das Programm in der ersten Ferienwoche.

Treffen ist jeweils um 14 Uhr am FANport – nur zum Movie Park geht es bereits um 11 Uhr los. Pro Tag wird eine Teilnahmegebühr von 5 Euro fällig. Wer an allen fünf Aktionen teilnimmt, zahlt insgesamt nur 20 Euro. Erfrischungsgetränke sind im Preis enthalten und je nach Wetterlage wird am Freitag noch gegrillt.

Außerdem geht es am letzten Ferienwochenende mit einer U18-Fahrt nach München. Auf dem Programm stehen das Auswärtsspiel der Preußen in Ingolstadt und das Kennenlernen einiger Sehenswürdigkeiten in München. Zwei Übernachtungen in München sind eingeplant und vielleicht wird noch ein weiteres Fußballspiel dort geschaut. Abfahrt ist um 10 Uhr am Freitagvormittag, am Sonntagabend kehren die Auswärtsfahrer*innen zurück.

Weitere Infos auf www.fanport-muenster.de – Anmeldungen sind per Mail an fanport@outlaw-ggmbh.de möglich.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////