Grafik: SCP

Gästeinfos zum Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt

Wenn der SC Preußen Münster am Samstag (14 Uhr) auf den Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt 04 trifft, werden die Adlerträger im Audi-Sportpark der Schanzer ihre Premiere feiern. Es wird der erste Auftritt der Münsteraner in der 15.800 Zuschauer fassenden Arena, die 2010 eröffnet wurde. Und somit ist das Stadion auch für viele Preußenfans ein begehrter Groundpoint. Für alle, die die Adlerträger in den Süden begleiten, haben wir die wichtigsten Gästeinfos zusammengefasst:

Der Audi-Sportpark öffnet seine Tore 90 Minuten vor Spielbeginn, um 12:30 Uhr. Um diese Uhrzeit werden auch die Shuttle-Busse eingesetzt, die sowohl vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB, Linie 202) als auch vom Hauptbahnhof (Linie 201) zum Stadion fahren. Darüber hinaus fahren auch die normalen Nahverkehrslinien 21, 51 und 52 zum Audi-Sportpark. Nach dem Spiel werden die Busse so lange eingesetzt, bis alle Besucher das Stadion verlassen, der letzte jedoch zwei Stunden nach Abpfiff. Das Stadion-Ticket berechtigt am Spieltag vier Stunden vor und nach dem Spiel kostenlos zur Benutzung der Shuttle-Busse.

Anreise und Parken mit dem Auto

Für alle Anreisenden mit dem Auto gelten folgende Gästeinfos:

Für das Navi: Am Sportpark 1b, 85053 Ingolstadt. Anreise mit dem Bus/Auto aus Richtung München/Nürnberg (A 9): Ab der Autobahnausfahrt Ingolstadt-Süd stadtauswärts der Beschilderung folgen. Gäste PKWs bitte auf Parkplatz P4 in der Eriagstraße parken. Von dort aus ist der Gästeblock bereits sichtbar. Bitte meldet eure Fanbusse bei eurer Fanbetreuung an. Die Busse können direkt vor dem Gästeblock parken.

Der Ticketschalter und der Gästeblock öffnen 90 Minuten vor Spielbeginn. Im Stadion selbst ist bargeldloses Bezahlen möglich. Bezüglich der Fanuntensilien gelten im Audi-Sportpark folgende Vorgaben:

Durch unsere Stadionverordnung ist es uns nicht möglich an der Pilotphase zur Vereinheitlichung und Freigabe von Fanutensilien teilzunehmen. Deshalb können wir folgende Fanutensilien erlauben:

Tifo Material:

- Zaunfahnen soweit Platz vorhanden
- 4 große Schwenkfahnen, Stocklänge größer als 1,5 Meter
- kleine Fahnen, Stocklänge bis 1,5 Meter
- 4 Trommeln, einseitig offen
- 2 Megaphone

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////