Luca Schnellbacher und die Preußen werden am Samstag gegen den TuS Haltern erstmals in den neuen Heimtrikots auflaufen. Foto: Sanders

JAKO lädt zum Brüder-Duell: Preußen Münster und der TuS Haltern am See treffen in neuen Trikots aufeinander

Der SC Preußen Münster und der TuS Haltern am See starten zusammen in eine neue Spielzeit. Der Fußball-Drittligist und der Regionalligist treffen am 22. Juni um 15 Uhr bei einem Freundschaftsspiel auf der Stauseekampfbahn in Haltern aufeinander. Im Rahmen der Begegnung präsentieren die Teams ihre neuen Spielkleidungen für die Spielzeit 2019/20.

Auf dem Sportgelände in Haltern erwartet Besucher ein Rahmenprogramm mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Junge Autogrammjäger haben nach dem Spiel die Chance, ihre Idole zu treffen. Das Sportgelände ist ab 13 Uhr geöffnet.

Das Fußballfest mit dem Titel „JAKO Teamtag“ steht auch im Zeichen der Begegnung des westfälischen Brüderpaares Malte und Christoph Metzelder. Der Geschäftsführer des SC Preußen Münster, Malte, und der 1. Vorsitzende des TuS Haltern am See sowie Aufsichtsratsmitglied der Preußen, Christoph, haben die Partnerschaften ihrer Vereine mit dem baden-württembergischen Teamsportspezialisten in die Wege geleitet. JAKO ist ab der kommenden Saison offizieller Ausrüster des SC Preußen Münster und der TuS Haltern am See.

Der Eintritt beträgt 5 EUR, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Die Erlöse gehen an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland, deren Schirmherr der ehemalige Jugendspieler des TuS und Weltmeister von 2014, Benedikt Höwedes ist.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////