Er zeigt's an: Michele Rizzi bleibt ein weiteres Jahr ein Preuße. Foto: Sanders

Klausel greift: Michele Rizzis Vertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr

Im Sommer 2016 aus Großaspach gekommen, entwickelte sich Michele Rizzi in den vergangenen eineinhalb Jahren zur Stammkraft beim SC Preußen Münster und stand seitdem in den meisten Pflichtspielen auf dem Feld. Durch die Anzahl seiner Einsätze hat sich jetzt sein bisheriger Zwei-Jahres-Vertrag automatisch um eine weitere Spielzeit verlängert. Der Mittelfeldstratege bleibt dem Adlerclub damit auch in der Saison 2018/19 erhalten.

„Münster eine zweite Heimat“

„Wir freuen uns natürlich, dass sich der Vertrag von Michele um ein weiteres Jahr verlängert hat. Er ist bei uns zu einem Leistungsträger geworden und der Co-Kapitän unserer Profi-Mannschaft“, begrüßt Sportdirektor Malte Metzelder die automatische Verlängerung des Kontrakts. Und auch Michele Rizzi hat große Lust auf die kommende Zeit: „Ich freue mich riesig, auch wenn wir gerade eine schwierige Phase durchlaufen. Wir haben eine gute Mannschaft, einen starken Zusammenhalt im Team und es macht einfach riesig Spaß, im Preußenstadion vor unseren Fans zu spielen. Und auch Münster ist in der Zeit hier meine zweite Heimat geworden, in der ich viele Freunde gefunden habe“, freut sich der Deutsch-Italiener, auch in den nächsten eineinhalb Jahren in der Domstadt zu bleiben und „den Adler auf der Brust zu tragen“.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////