Nach nur einem halben Jahr verabschiedet sich Gaetano Manno schon wieder aus Münster (Foto: sd-pixel.de).

Manno, Holt und Wilmes gehen – Grashoff bleibt

Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode verlassen nach Zlatko Muhovic (Jahn Regensburg) auch Cedric Wilmes, Michael Holt und Gaetano Manno den SC Preußen 06 e.V. Münster. Manno und Wilmes haben ihre Verträge bei den Adlerträgern bereits aufgelöst, Holt wird bis zum Saisonende ausgeliehen.

Manno, den die Preußen im Sommer vom VfL Osnabrück verpflichteten, läuft ab sofort für den Regionalligisten Viktoria Köln auf. „Wir haben letztlich dem wiederholten Wunsch des Spielers nach einem Vereinswechsel entsprochen“, kommentiert Sportvorstand Carsten Gockel den Transfer des 31-Jährigen, der bereits in der letzten Woche mit der Viktoria in Verbindung gebracht wurde.

Michael Holt, der bei den Preußen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 besitzt, wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Regionalligisten SSVg Velbert. „Michael kam bei uns bisher wenig zum Einsatz und soll in Velbert Spielpraxis sammeln“, erhofft sich Gockel einen positiven Effekt für beide Parteien.

Torhüter Cedric Wilmes, der im Sommer von der U19 von Borussia Dortmund nach Münster kam, hat am Donnerstag einen neuen Vertrag beim Viertligisten Alemannia Aachen unterschrieben. Bleiben wird dagegen Malte Grashoff, der den interessierten Vereinen eine Absage erteilt hat.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////