Wird in der kommenden Saison im Adlerdress auflaufen: Neuzugang Tobias Rühle (l). Foto: Sanders

Mittelstürmer Tobias Rühle ist der erste Neuzugang

Nach den Vertragsverlängerungen von Danilo Wiebe und Philipp Hoffmann konnte der SC Preußen 06 e.V. Münster am Montag mit Tobias Rühle seinen ersten Neuzugang für die Saison 2016/17 an der Hammer Straße begrüßen. Der 25-jährige Angreifer wechselt im Sommer von der SG Sonnenhof Großaspach nach Münster und erhält bei den Adlerträgern einen Zweijahresvertrag.

„Tobias Rühle ist ein Stürmer, der eine eigene Note in ein Spiel bringen kann. Er ist ein unheimlich fleißiger und ballsicherer Akteur, der vorne sehr viele Wege geht und in der Vergangenheit auch als Torvorbereiteter immer wieder in Erscheinung getreten ist. Tobias ist jemand, der Fußball arbeitet“, glaubt Sportvorstand Carsten Gockel, dass Tobias Rühle den Preußen in der kommenden Spielzeit gut zu Gesicht stehen wird.

Fußballerisch groß geworden ist der Rechtsfuß in der Jugend des SSV Ulm, ehe es Rühle 2006 zum VfB Stuttgart zog. Für die Landeshauptstädter lief der Mittelstürmer in der U17, U19 und in der zweiten Mannschaft auf. Nach fünf VfB-Jahren folgten jeweils einjährige Stationen beim 1. FC Heidenheim und bei den Stuttgarter Kickers. Im Sommer 2013 schloss sich Rühle schließlich der SG Sonnenhof Großaspach an. In 147 Drittligaspielen erzielte der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler 14 Treffer und war 19 Mal als Vorlagengeber erfolgreich.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////