Bild: firo

Patrick Kessel pfeift in Ingolstadt

Wiedersehen mit Patrick Kessel (29): Der DFB-Referee aus dem rheinland-pfälzischen Norheim leitet am Samstag das Auswärtsspiel des SC Preußen Münster beim FC Ingolstadt. In der laufenden Saison begleitete der Unparteiische schon das Gastspiel der Preußen beim MSV Duisburg. Damals allerdings noch an der Seitenlinie als Assistent.

Neu in der 3. Liga

Als Hauptschiedsrichter kommt Kessel seit der laufenden Saison in der 3. Liga zum Einsatz. Das Spiel in Ingolstadt ist dabei die erst zweite Partie in der dritthöchsten deutschen Spielklasse, die unter der Leitung von des Referees stattfindet. Weitere Erfahrungen konnte er unter anderem in 63 Partien der Regionalliga Südwest sammeln.

Als Assistent ist Kessel schon mit der Lizenz für die 2. Bundesliga ausgestattet. Hier kam er schon zu 33 Einsätzen. Neben 42 weiteren Spielen, die er an der Seitenlinie in einer Partie der 3. Liga begleitete.

#FCISCP – Das sind die Assistenten

Für die Partie in Ingolstadt hat der DFB Fabian Schneider (28) aus Gelsdorf (FV Rheinland) und Jan Dennemärker (25) aus Saarwellingen (Saarländischer Fußballverband) nominiert. Schneider assistiert genauso wie Dennemärker in seinem fünften Drittligaspiel.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////