Bild: firo

Preußen-Premiere für DFB-Schiedsrichter Nicolas Winter im Heimspiel gegen Cottbus

Nicolas Winter (26) aus Freckenfeld bei Karlsruhe ist vom DFB für die Spielleitung des Heimspiels gegen Energie Cottbus nominiert worden. Der Unparteiische wird zu seinem 20. Einsatz in der 3. Liga kommen, der er seit der Saison 2016/2017 angehört.

Ein Spiel der Adlerträger begleitete Winter als Hauptschiedsrichter auf dem Platz bisher noch nicht. Weitere Erfahrungen sammelte er unter anderem in 33 Spielener Regionalliga und als Assistent in 34 Spielen der 2. Bundesliga und in 24 Spielen der 3. Liga.

Im Preußenstadion wird Winter an den Seitenlinien von Luca Schlosser (25) aus Montabaur und David Scheuermann (26) aus Winnweiler unterstützt. Schlosser assistiert zum 16. Mal in der 3. Liga, Scheuermann wird zu seinem 24. Drittligaeinsatz kommen.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////