Bild: firo

Schiedsrichter-Trio aus Bayern leitet Partie in Rostock

Ein Schiedsrichtergespann aus Bayern wird am Dienstagabend das Gastspiel des SC Preußen Münster bei Hansa Rostock leiten. Angeführt wird das Trio von Wolfgang Haslberger (25) aus St. Wolfgang bei München.

Der Unparteiische ist für die Adlerträger kein Unbekannter. Im Mai leitete er bereits das Auswärtsspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach. In Rostock wird er zu seinem siebten Einsatz in der 3. Liga kommen, begleitete zudem aber unter anderem auch schon 29 Partien in der Regionalliga. Als Assistent wurde er zudem unter anderem für drei Spiele in der 2. Bundesliga und zu 20 Duellen der 3. Liga nominiert.

In Rostock assistieren an den Seitenlinien Jochen Gschwendtner (27) aus Eggenfelden und Markus Huber (30) aus Wurmannsquick. Gschwendtner wird zu seinem 15. Einsatz in der 3. Liga kommen, Huber schickt der DFB zu seinem zweiten Einsatz in der dritthöchsten deutschen Spielklasse.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////