Zwei Wochen hatten Fußballlehrer Arne Barez und sein Team Zeit, nochmal an Stellschrauben zu drehen. Jetzt trifft die U19 am Wochenende auf Bayer Leverkusen. Foto: MW/SCP

Sechs YOUNGSTARS-Teams am Wochenende im Einsatz

Am Wochenende sind erstmals in dieser Saison insgesamt sechs YOUNGSTARS-Mannschaften im Einsatz, nur die U12 weilt noch in der Sommerpause und muss sich bis zum Saisonstart etwas gedulden. Nach der Spielpause in der Vorwoche legen jetzt auch die U19 und die U17 in den Junioren-Bundesligen wieder los, sodass gleich sechs Nachwuchsteams um Punkte kämpfen werden.

U19 darf wieder ran

Zwei Wochen spielfreie Zeit sind endlich wieder vorbei, am Samstag (13 Uhr) bestreitet die U19 ihr fünftes Saisonspiel gegen Bayer Leverkusen. Nachdem die Adlerträger zuletzt in der Liga mit einem Unentschieden gegen Viktoria Köln einen Aufwärtstrend einleiteten, ließen die YOUNGSTARS zwei Testspiel-Siege gegen Westfalia Kinderhaus und Eintracht Dortmund folgen. Die Brust der Jungpreußen dürfte – gerade nach dem schweren Saisonstart – also wieder breiter sein. Die kommende Aufgabe wird trotzdem eine sehr schwere: Mit dem Nachwuchs der Werkself wartet eine Spitzenmannschaft der A-Junioren-Bundesliga auf die Adlerträger, die mit zehn Punkten auf Tabellenplatz zwei steht. Da werden die YOUNGSTARS einen besonders guten Tag in Leverkusen erwischen müssen, um den klaren Favoriten ärgern zu können.

U17 vor Duell mit Unterrath, U16 will die ersten Punkte

Mit sechs Punkten aus fünf Spielen ist die U17 ordentlich in die Saison gestartet. Jetzt wartet mit der SG Unterrath ein Gegner, der punktgleich mit den YOUNGSTARS ist und ebenfalls um den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse kämpft. „Nach der Länderspielpause, die wir optimal durch Regeneration, aber auch durch zwei gute Testspiele genutzt haben, freuen wir uns auf die nächste Herausforderung. Mit der SG Unterrath erwarten wir eine kampfstarke Mannschaft, die bisher ordentliche Ergebnisse erzielt hat und mit allen Mitteln versuchen wird, gegen uns zu punkten. Auch wenn wir Respekt vor der Spielweise des Gegners haben, werden wir selbstbewusst ins Spiel gehen und möchten uns mit einem Sieg im Mittelfeld festsetzen“, formuliert Cheftrainer Tobias Harink eine klare Erwartungshaltung vor dem Heimspiel am Samstag (13 Uhr).

Nach der knappen 2:3-Niederlage zum Auftakt gegen den FC Iserlohn will die U16 des SCP jetzt gegen den Hombrucher SV den ersten Sieg in der noch jungen Saison einfahren. Die Chancen stehen dazu, angesichts des Heimspiels, nicht schlecht. Aber auch Hombruch ist mit einer Niederlage gestartet und wird darauf aus sein, die ersten Zähler einzusammeln.

U15 trifft auf Schalke, U14 empfängt Brakel beim ESV

Ein spannendes Kräftemessen hat die U15 am Samstag (15 Uhr) vor der Brust. Nach dem 3:0-Auftaktsieg müssen die Jungadler jetzt beim Spitzenteam Schalke 04 ran. Die Knappen haben jedoch noch kein Ligaspiel absolviert, die Auftaktbegegnung gegen den Hombrucher SV wurde in den Oktober verschoben. So wird das Duell mit den Preußen der erste Gradmesser für die Blau-Weißen. Für die U14 geht es gegen die SpVg Brakel darum, am Samstag (15 Uhr) den ersten Heimsieg einzufahren. „Wir sind heiß auf drei Punkte! Nachdem wir es in Rheine leider nicht geschafft haben, die drei Zähler mitzunehmen, wollen wir jetzt den Heimdreier. Wir spielen zwar beim ESV Münster, aber wir konnten uns dort die ganze Woche bereits vorbereiten. Wir müssen ein paar Dinge abstellen und etwas kaltschnäuziger vor dem Tor sein, dann können wir einen guten Heimstart haben“, geht Trainer Tommy Indlekofer die Aufgabe optimistisch an.

Nach dem souveränen 3:0-Auftaktsieg grüßen die U13-YOUNGSTARS bereits von der Tabellenspitze. Diese Position wollen die Jungpreußen unbedingt behalten und dafür im Auswärtsspiel beim SuS Neuenkirchen die nächsten drei Punkte mitnehmen.

Die Spiele in der Übersicht

Samstag, 14. September:

11:45 Uhr | SuS Neuenkirchen – SCP U13 | Sportzentrum am Haarweg IV

13:00 Uhr | Bayer Leverkusem – SCP U19 | Jugendfußballzentrum Kurtekotten

13:00 Uhr | SCP U17 – SG Unterrath | Sportanlage Gelmer

15:00 Uhr | SCP U14 – SpVg Brakel | ESV Münster

15:00 Uhr | Schalke 04 – SCP U15 | Am Parkstadion (Kunstrasen 6)

Sonntag, 15. September:

11:00 Uhr | SCP U16 – Hombrucher SV | Sentruper Höhe

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////