Torhüter Marco hat ebenso wie sechs weitere Spieler seine Zusage für die anstehende Oberliga-Spielzeit gegeben. Foto: MW/SCP

U23: Sieben Zusagen für den Oberligakader

Die Meisterschaft und den Aufstieg hat die U23 des SC Preußen Münster bereits drei Spieltage vor Schluss unter Dach und Fach gebracht. Und ebenso frühzeitig feilen die Verantwortlichen am zukünftigen Oberligakader der zweiten Mannschaft. „Das ist der nächste große Schritt bei unserer Kaderzusammenstellung“, freut sich Cheftrainer Sören Weinfurtner über gleich sieben Zusagen für die nächste Saison. Die Torhüter Marco Dedovic und Lukas Schell sowie die Feldspieler Sören Wald, Jonas Ströker, Ousman Touray, Eduard Wegmann und Kürsat Özmen aus der aktuellen Aufstiegsmannschaft bleiben an Bord.

„Wir sehen in diesen Spielern noch sehr viel Potential. Umso erfreulicher ist es, dass sie sich weiterhin für uns und unseren Weg entschieden haben. Mit einer so eingespielten Mannschaft in die Oberliga zu gehen, kann für uns ein entscheidender Vorteil sein“, so Weinfurtner weiter. Bereits am Donnerstag unterzeichnete Joel Grodowski von der Hammer SpVg einen Zweijahresvertrag beim SC Preußen. Der Stürmer soll die U23 in der Oberliga verstärken, gleichzeitig aber über das Training mit der ersten Mannschaft an den Profikader herangeführt werden.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////