Vertragsverlängerung: Tim Geidies bleibt Athletiktrainer

Nicht nur am Spielerkader für die neue Saison wird intensiv gearbeitet, sondern auch im Funktionsteam werden derzeit die Weichen für die Zukunft gestellt. Ein wichtiger Bestandteil dieses Funktionsteams ist Tim Geidies, der in der abgelaufenen Saison in die Rolle des leitenden Athletiktrainers schlüpfte und diese so gut ausfüllte, dass er einen neuen Zweijahresvertrag erhält.

„Tim hat sich in unserer Jugendabteilung über viele Jahre seine Sporen verdient und im letzten Jahr gezeigt, dass er auch der Aufgabe bei der ersten Mannschaft gewachsen ist. Er passt perfekt in unser Konzept, auch junge und talentierte Kräfte aus dem eigenen Stall in den Profibereich zu integrieren. Er ist ein sehr positiver Typ, der sich voll in den Dienst des SC Preußen stellt und sich zu 100 Prozent mit den Zielen des Vereins identifiziert. Wir möchten ihm mit dem neuen Vertrag die Möglichkeit geben, sich bei uns noch weiterzuentwickeln“, sagt Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport, über den 29-Jährigen.

Tim Geidies geht bereits in seine siebte Saison bei den Adlerträgern. Zunächst als Jugend-Athletiktrainer und seit der Saison 2018/19 hauptamtlich bei der Drittligamannschaft. Die Arbeit beim SCP ist für ihn eine Herzensangelegenheit: „Ich habe einfach große Lust auf diesen Verein. Ich freue mich jeden Tag, hier zu sein und genieße es, mit den Jungs zusammenzuarbeiten. Dabei versuche ich immer positiv an die Sache heranzugehen und meine Inhalte mit Spaß zu vermitteln. Jetzt freue ich mich schon sehr auf die neue Saison und auf die Arbeit mit dem neuen Trainerteam.“

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////