Westfalenpokal: 1. Runde führt zum SC Reken

In der 1. Runde des Westfalenpokals trifft der SC Preußen Münster auf den SC Reken. Das ergab die Auslosung am Montagabend beim FLVW in Kamen – Kaiserau. Nach dem Abstieg der Sportfreunde Lotte ist der Adlerclub der einzige Drittligist im Teilnehmerfeld. Der Erstrundengegner ist erst vor wenigen Wochen in die Bezirksliga aufgestiegen, nachdem sich die West-Münsterländer in der Aufstiegsrelegation durchgesetzt hatten.

Die erste Runde wird zwischen dem 28. Juli und dem 15. August ausgespielt, ein genauer Termin steht noch nicht fest. Hier hat der Drittligaspielplan Vorrang. Bis Ende des Jahres sollen dann die Viertelfinal-Runden abgeschlossen sein.

Sollte der SC Preußen die erste Hürde meistern, könnte in der zweiten Runde bereits der Titelverteidiger SV Rödinghausen warten.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////