YOUNGSTAR Deniz Bindemann (Foto), hier im Einsatz gegen Bayer Leverkusen, spielt mit der Westfalenauswahl das DFB-Sichtungsturnier. Foto: Wietzorek

YOUNGSTAR Deniz Bindemann spielt mit Westfalenauswahl beim DFB-Sichtungsturnier

Vor wenigen Wochen durfte YOUNGSTAR Cyrill Akono erst zum Sichtungslehrgang der U19-Nationalmannschaft reisen, jetzt bekommt ein weiterer Jungadler die Chance, sich auf höchstem Niveau zu präsentieren. Deniz Bindemann wurde in den Westfalenauswahl-Kader berufen und zum DFB-Sichtungsturnier der U16-Junioren eingeladen. Vom 9. bis zum 14. Mai kommen die Auswahlteams der Landesverbände in Duisburg-Wedau zusammen und dort werden sich die besten Talente dieses Jahrgangs messen. Neben dem Adlerträger ist noch ein Spieler von Arminia Bielefeld nominiert, ansonsten besteht der 16-köpfige Kader nur aus Talenten von Borussia Dortmund, Schalke 04 und dem VfL Bochum. Eine weitere Auszeichnung für die Nachwuchsarbeit des SC Preußen, aber natürlich auch für den Spieler selbst.

Zusage für drei Jahre

„Wir freuen uns, dass mit Deniz ein weiterer Spieler aus unserem Nachwuchs die Beachtung auf dieser Ebene erfährt. Ihn zeichnen schon jetzt viele Qualitäten aus, die er als U16-Spieler bereits in der U17-Bundesliga unter Beweis gestellt hat. Seine Entwicklung ist aber noch lange nicht abgeschlossen und wir sind glücklich, dass wir auch die nächsten Jahre auf ihn bauen können“, behält Sportdirektor Malte Metzelder auch die YOUNGSTARS des Sportclubs fest im Auge und erhielt kürzlich die Zusage, dass Bindemann auch die nächsten drei Jahre an der Hammer Straße bleiben wird.

Für den 16-Jährigen findet damit eine erfolgreiche Spielzeit eine Fortsetzung. Zu Saisonbeginn spielte Bindemann noch in der U16, wurde im Verlauf aber zur U17 hochgezogen und feierte mit dem Team von Arne Barez in der letzten Woche den Klassenerhalt in der B-Junioren-Bundesliga. In fünf Einsätzen schoss der Angreifer dabei zwei Tore. Bereits in der letzten Spielzeit hatte er seinen Torriecher auf höchstem Niveau bewiesen und erzielte in 19 Partien in der Regionalliga elf Treffer. Jetzt hat der YOUNGSTAR die Chance, sich und den SCP auf beim Sichtungsturnier zu zeigen, bevor er im Saisonendspurt und auch darüber hinaus wieder für die Preußen in der Junioren-Bundesliga auf Torejagd gehen wird.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////