Nach der 0:6-Pleite bei Bayer Leverkusen gilt es für die U17 nun gegen einen direkten Konkurrenten zu punkten. Foto: Stefan Wietzorek

YOUNGSTARS müssen am Wochenende überwiegend auswärts ran

Sechs YOUNGSTARS-Partien stehen am Wochenende auf dem Programm, vier davon auswärts. Die A-Junioren-Bundesliga pausiert, sodass die U19 spielfrei hat.

Ein Zähler und zwei Tabellenplätze trennen die B-Junioren aktuell vom FC Hennef. Die Vorzeichen sind dabei klar: Wer verliert, rutscht mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einen der unliebsamen Abstiegsränge ab. Keine rosigen Aussichten für beide Clubs, die zuletzt deutliche Niederlagen einstecken mussten. Der FC konnte zwar sein Auftaktmatch in der Bundesliga gewinnen, wartet seitdem aber vergebens auf einen Dreier. Auf zwei Siege folgten aber auch bei der U17 zwei Niederlagen, zuletzt eine derbe 0:6-Pleite bei Bayer Leverkusen. Am Samstag (13:00) haben nun beide Teams die Chance, einen direkten Konkurrenten vorerst auf Distanz zu halten.

Von den Abstiegsrängen weit entfernt ist die U16, die einen richtig guten Saisonstart erwischte und mit einem Heimsieg gegen die SpVgg Vreden noch enger an die Tabellenspitze heranrücken möchte. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage gelang auch der U15 ein guter Start in der Regionalliga West. Sieben Punkte – und damit nur zwei weniger als der kommende Gegner Schalke 04 – konnten bereits eingefahren werden. Ob am Samstag (13:00) auf Schalke weitere hinzukommen?

Ein echtes Spitzenspiel steigt am Samstagnachmittag (15:00) in der Landesliga. Die U14 empfängt als Erstplatzierter den Tabellendritten aus Rödinghausen, der mit nur einem Punkt Rückstand auf seine Chance lauert. Die Chance, ihren Traumstart zu veredeln, will auch die U13 nutzen. Vier Spiele, vier Siege, 17:1 Tore – mehr geht nicht in der Bezirksliga. Doch auch Grün-Weiß Nottuln ist ungeschlagen und wird die Punkte sicher nicht herschenken. Und unsere U12 marschiert weiter souverän durch die Liga, musste in drei Partien noch keinen Gegentreffer hinnehmen und holte die volle Punktzahl. So soll es natürlich auch am Samstag (10:00) bei Grün-Weiß Amelsbüren weitergehen.

Die YOUNGSTARS-Spiele in der Übersicht

Samstag, 6. Oktober

10:00 | Grün-Weiß Amelsbüren – SCP U12 | Kunstrasen GWA

13:00 | Schalke 04 – SCP U15 | Kunstrasen am Parkstadion

13:30 | Grün-Weiß Nottuln – SCP U13 | Kunstrasen Baumberge-Stadion

15:00 | SCP U14 – SV Rödinghausen | Provinzial-YOUNGSTARS-Arena

Sonntag, 7. Oktober

11:00 | SCP U16 – SpVgg Vreden | Sentruper Höhe

13:00 | FC Hennef 05 – SCP U17 | Stadion Hennef

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////