Die U15 trifft am Donnerstagabend im Waldstadion Coerde auf den BVB. Foto: Lindner

YOUNGSTARS: U17 will Klassenerhalt sichern, U15 doppelt gefordert

Das Saisonende rückt bei fast allen YOUNGSTARS-Mannschaften immer näher, die meisten Entscheidungen sind schon gefallen. Nach dem freien Pfingstwochenende wollen die Jungpreußen jetzt aber nochmal durchstarten und wieder auf Punktejagd gehen.

U17 will Überraschung wiederholen

Sechs Punkte sind in der B-Junioren-Bundesliga noch zu vergeben, sechs Punkte beträgt der Vorsprung der U17 auf den ersten Abstiegsplatz – Rein rechnerisch ist also noch alles möglich, aber auch angesichts des 14 Tore besseren Torverhältnisses der YOUNGSTARS gegenüber dem MSV Duisburg scheint das Abstiegsgespenst verjagt zu sein. Darauf ankommen lassen wollen es die Jungadler aber keinesfalls, sondern am liebsten schon am Sonntag den nötigen Punkt einfahren. Das wird gegen den Knappennachwuchs von Schalke 04 aber keine leichte Aufgabe, gerade, weil es für die Königsblauen auch noch um den Einzug in die Endrunde der Deutschen Meisterschaft geht. Dass es aber klappen kann, hat das Hinspiel gezeigt. Mit 2:1 hatten die Preußen die Partie für sich entschieden und für eine Überraschung gesorgt. Dieses Mal würde schon ein Punkt zum endgültigen Klassenerhalt reichen.

U16 hofft auf Patzer, U15 mit straffem Programm

In einer ähnlichen Situation steckt auch die U16, nur mit getauschten Rollen. Die YOUNGSTARS müssen weiterhin auf Patzer des SC Paderborn hoffen, um den Vier-Punkte-Rückstand doch nochmal aufzuholen. Dafür müssen die Adlerträger drei Punkte beim SuS Stadtlohn einfahren und die Ostwestfalen gleichzeitig bei Rot-Weiss Ahlen Zähler liegenlassen. Ein echtes Programm hat die U15 in den nächsten drei Tagen vor der Brust: Am heutigen Donnerstagabend treffen die Jungpreußen in der Regionalliga auf den Nachwuchs von Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben führen das Tableau unangefochten an, haben in 23 Ligaspielen noch keine Niederlage kassiert. Das wollen die Münsteraner gerne ändern. Bereits am Samstagnachmittag wartet das nächste Kräftemessen, diesmal aber unter anderen Voraussetzungen: Gegner ist die SG Unterrath, abgeschlagenes Schlusslicht. Dort starten die YOUNGSTARS als Favorit in die Partie und wollen der Rolle gerecht werden.

U14 will Saison weiter krönen

Der Aufstieg ist eingetütet, jetzt geht es für die U14 darum, noch alle möglichen Zähler einzufahren, um Greven 09 eventuell doch noch abzufangen. Das vorletzte Saisonspiel bestreiten die Adlerträger am Samstagnachmittag bei Vorwärts Wettringen, dem Schlusslicht der Bezirksliga.

Die Spiele in der Übersicht

Do., 24.05., 18:30 Uhr | SCP U15 – Borussia Dortmund | Waldstadion Coerde

Sa., 26.05., 15:00 Uhr | Vorwärts Wettringen – SCP U14 | Volksbankstadion Wettringen

                    15:00 Uhr | SG Unterrath – SCP U15 | Sportplatz SG Unterrath

So., 27.05., 11:00 Uhr | SuS Stadtlohn – SCP U16 | Stadtlohn Losbergpark 1

                     13:00 Uhr | SCP U17 – Schalke 04 | Waldstadion Coerde

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////