Die U15 greift am Samstag wieder in der Regionalliga an. Foto: Lindner

YOUNGSTARS: U19 und U15 sind am Wochenende im Einsatz

Zwei Nachwuchsteams des SC Preußen Münster sind an diesem Wochenende wieder in ihren Ligen gefordert und werden sich mit den besten Teams aus der Region messen. Während die U19 bereits letzte Woche mit einem 0:0-Unentschieden bei Borussia Mönchengladbach ins neue Jahr gestartet ist, folgt jetzt auch die U15, die in der Regionalliga ran muss. Für beide geht es weiter darum, Punkte im Abstiegskampf zu sammeln.

„Eine anspruchsvolle Aufgabe“

Ein besonders schweres Los hat die U19 vor der Brust, die in der A-Junioren-Bundesliga auf den Tabellenführer Borussia Dortmund trifft. Der Nachwuchs des BVB hat auch in dieser Saison wieder einen richtig starken Jahrgang, der in der Runde sowohl die beste Offensive (37 Tore) als auch die stabilste Defensive (11 Gegentore) stellt. „Das wird eine anspruchsvolle Aufgabe. Wir wollen uns besser präsentieren als im Hinspiel und über 90 Minuten dagegenhalten, um Zuhause unsere Punkte zu behalten“, wird Cheftrainer Cihan Tasdelen die Punkte gemeinsam mit seiner Mannschaft nicht herschenken. „Im Hinspiel haben wir eine halbe Stunde gut mitgespielt und zu Beginn auch geführt. In der zweiten Halbzeit sind wir dann eingeknickt, was auch am Tempo und an der Präzision der Dortmunder lag. Wir werden uns darauf vorbereiten und werden alles raushauen.“

U15 gegen Aachen

In der Tabelle sind die U15-YOUNGSTARS und Alemannia Aachen punktgleich, die bessere Ausgangsposition haben aber die Adlerträger, die bisher ein Spiel weniger absolviert haben. Auch das Torverhältnis spricht für die Münsteraner. Während Aachen erst zehn Treffer erzielt und schon 47 kassiert hat, blicken die Schützlinge von Tobias Harink auf eine ausgeglichene Statistik (21 Tore/21 Gegentreffer). Diesen kleinen Vorsprung wollen sie jetzt im direkten Vergleich auch mit Punkten unterfüttern, um im Kampf um den Klassenerhalt einen weiteren Schritt in die richtige Richtung hinzulegen.

Die Spiele in der Übersicht

Sa., 09.02., 15:00 Uhr | SCP U15 – Alemannia Aachen | Provinzial-YOUNGSTARS-Arena

So., 10.02., 11:00 Uhr | SCP U19 – Borussia Dortmund | Provinzial-YOUNGSTARS-Arena

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////